Home / gesund zunehmen / Mit einem Ernährungstagebuch leichter Gewicht zunehmen

Mit einem Ernährungstagebuch leichter Gewicht zunehmen

Mit einem Ernährungstagebuch leichter Gewicht zunehmenErnährungstagebuch… häh… was ist das denn? So oder so ähnlich schauen mich immer wieder verdutzte Gesichter an, wenn ich auf das Thema Ernährungstagebuch zu sprechen komme. Dabei ist es so wichtig für deinen Erfolg beim Gewicht zunehmen. Aber fangen wir von Vorne an.

 

Was ist ein Ernährungstagebuch?

Ein Ernährungstagebuch ist im Wesentlichen eine Art Dokumentation all der Mahlzeiten und Lebensmittel, die du im Laufe eines Tages konsumierst. Es enthält mindestens die Uhrzeit, die wichtigsten Angaben zu der Mahlzeit und den Zutaten, die Nährwertangaben – zumindest die Kalorienwerte – und sonstige Notizen, die du als wissenswert einstufst.

 

Wie hilft mir ein Ernährungstagebuch beim Gewicht zunehmen?

Ein Ernährungstagebuch ist wichtig für dich, um zu wissen, wie du dich bisher ernährt hast und welche Essgewohnheiten du pflegst. Bedenke: alles was du bist, ist ein Resultat deiner Handlungen in der Vergangenheit. Das gilt auch bezogen auf dein Gewicht. Du wiegst heute aktuell so wenig, weil du dich in der Vergangenheit bis einschließlich heute eben so ernährt hast, dass du nicht zunehmen konntest.

Durch ein Ernährungstagebuch wird dir deine Ernährungsweise bewusst und du kannst sie in weiteren Schritten verändern und dadurch gesund und oder schnell zunehmen. Zuerst musst du aber die Ursachen deines Untergewichts / zu geringen Gewichts erkennen um daraufhin viel leichter Gewicht zunehmen zu können. 😉

 

Was gehört zu einem Ernährungstagebuch?

Wie oben schon erwähnt, gehören zu einem Ernährungstagebuch mindestens die folgenden drei Kriterien.

  • Wann: selbsterklärend. Du musst wissen, wann du etwas isst um zu wissen wie groß die Abstände zwischen deinen Mahlzeiten sind und wie viele Mahlzeiten du täglich zu dir nimmst.
  • Was: es ist nicht nur wichtig, wann du etwas isst, sondern mindestens genauso wichtig, was du immer isst. Vor allem wenn du gesund zunehmen möchtest, spielt das eine sehr wichtige Rolle, denn es gibt nicht nur gesunde Lebensmittel zum Zunehmen! 😉
  • Nährwerte: viel essen, heißt nicht automatisch auch zuzunehmen. Nur wenn du weißt, was du an Nährwerten zu dir nimmst, kannst du auch wirklich beurteilen, ob du überhaupt zunehmen kannst. Allen voran ist hier deine täglich zu dir genommene Kalorienmenge am wichtigsten. Vor allem für das schnelle Zunehmen, aber auch beim gesund Zunehmen kommt es darauf an und in diesem Fall natürlich auch auf die anderen Nährwerte (Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und so weiter), die es so gibt. 😉

 

Dein eigenes Ernährungstagebuch erstellen leicht gemacht!

Ein Ernährungstagebuch kannst du dir kinderleicht mit Excel erstellen. Eine Alternative wäre eine App zum Zunehmen, die dein Ernährungstagebuch ersetzt. Ein Beispiel, wie ein selbst erstelltes Ernährungstagebuch in Excel aussehen könnte:

Wann? Was? Nährwerte? Sonstiges?
 X:XX Uhr  Haferflocken mit XY  456kcal, ….  und so weiter
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Kalorien-Gesamtwert: XXX kcal

Vier Spalten mit beliebig vielen Zeilen und schon hast du das Minimum einen Ernährungstagebuches erstellt und kannst es ausdrucken und täglich führen. Am Ende eines jeden Tages solltest du auf jeden Fall all deine täglich zu dir genommen Kalorien addieren und den Gesamtwert aufschreiben. Das ist wichtig um diesen Wert [IST] mit deinem theoretischen Kalorienbedarf [SOLL] zu vergleichen und festzustellen, ob ein Defizit vorliegt.

Oft ist es so, dass bei Menschen, die zunehmen möchten, ein Kaloriendefizit vorliegt. Das heißt, sie nehmen weniger Energie zu sich, als sie eigentlich benötigen würden und können dadurch auch nicht zunehmen. Nur wer mehr Energie zu sich nimmt, als er braucht, kann auch zunehmen. 🙂

 

Möchtest du meine Ernährungstagebuch-Vorlage geschenkt haben?

So und schon sind wir wieder am Ende angelangt und ich habe abschließend noch ein Geschenk für dich. Ich möchte dir meine Ernährungstagebuch-Vorlage zur Verfügung stellen. Diese Vorlage nutzte ich zeitweise um mein Ernährungstagebuch zu führen.

Um die Ernährungstagebuch-Vorlage zu bekommen, trage dich unterhalb von diesem Artikel in meinen kostenlosen Newsletter ein. Trage deinen Vornamen und deine Email in die passenden Felder und im Laufe des Newsletters, wirst du nach und nach Tipps zum Zunehmen bekommen. Irgendwann ist auch meine Vorlage dabei. Viel Spaß mit meinem Newsletter und den Tipps. 🙂

Alles Liebe

Dein Daniel

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!
In 3 Schritten zu Deinem Traumgewicht - Kostenloser CRASH-Kurs
Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort:
  •  eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Du zunehmen kannst
  • mein Ebook "Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten" gratis
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst im weiteren Verlauf des kostenlosen Crashkurses:
  • einen Ernährungsplan zum Zunehmen
  • Rezepte zum Zunehmen
  • Shakes zum Zunehmen
  • Empfehlung von gesunden Lebensmitteln zum Zunehmen
  • Ernährungstagebuch zum Ausdrucken

Für Männer:                                   Für Frauen:

Check Also

8 gesunde & günstige Nahrungsmittel zum Gewicht zunehmen

8 gesunde & günstige Nahrungsmittel zum Gewicht zunehmen

In unserer heutigen Gesellschaft ist es ja nicht gerade üblich, dass die Menschen Gewicht zunehmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*