Home / Blogparaden / Superfood-Rezept zum Zunehmen: Bratkartoffeln mit Gemüse

Superfood-Rezept zum Zunehmen: Bratkartoffeln mit Gemüse

superfood rezept zum zunehmen bratkartoffeln mit gemueseAngeregt durch die Blogparade von KüchenSachen.de ein Rezept mit den dort aufgeführten Superfoods zu erstellen, habe ich mich entschlossen ein dazu passendes Rezept zu entwickeln und hier zu veröffentlichen. Letztlich ist es ganz einfach und das es ist auch hervorragend dazu geeignet um gesund zuzunehmen.

 

 

Folgende Zutaten für das Rezept werden benötigt:

Rezept: Bratkartoffeln mit Karotten, Bohnen und Mais

  • 500g Kartoffeln
  • etwas Rapsölkurkuma
  • 50g Karotten
  • 50g Erbsen
  • 100 g Mais

Folgende Gewürze (Menge je nach Geschmack):

  • Kurkuma – gemahlen
  • Pfeffer
  • Salz

Die Menge der Kartoffeln erscheint dir mit 500g vielleicht relativ viel, aber ist es nicht. Vor allem wirst du es kaum merken, da Kartoffeln recht wenig Kalorien haben und du mehr davon essen kannst. Das Superfood in diesem Rezept ist Kurkuma. In diesem Fall in gemahlenem Zustand. Das Kurkuma wird die Bratkartoffeln rötlich-orange färben und schmeckt hervorragend. Mal ganz davon abgesehen von seinen anderen Benefits.

 

Die Zubereitung

Die Zubereitung ist noch einfacher. Zunächst kocht ihr die Kartoffeln etwa 20 Minuten ab kartofflenund lasst sie dann abkühlen. Das am besten einige Stunden vorher machen oder am Abend davor. Dann schält ihr die Kartoffeln und bratet sie mit etwas Rapsöl in der Pfanne an. Nicht vergessen die Bratkartoffeln nun mit dem Kurkuma anzureichern und dann geht es auch schon an das Gemüse-Trio (Mais, Erbsen und Karotten).

erbsen-vorbereitenNach einiger Zeit kannst du nach und nach die Erbsen, die Karotten und das Mais mit in die Pfanne geben. Ich mag es gerne alles gemeinsam und bereite die Bratkartoffeln und das Gemüse nicht separat vor. Wenn du das anders möchtest, ist das auch ohne Probleme möglich. Bereite dann einfach das Gemüse-Trio separat vor.

Bei all dem Anbraten und Vorbereiten das Würzen des Gerichts nicht vergessen. Das kannst du so machen, wie es dir am besten schmeckt. Ich mag viel Pfeffer und bei Bratkartoffeln geht ohne Salz gar nichts. 😉bratkartoffeln-fertig

Wenn dir alles warm genug ist und die Bratkartoffeln schön durch sind, kannst du die Platte ausschalten und dich zurücklehnen. Du hast dir gerade ein leckeres Essen zubereitet und darfst es nun genussvoll essen. 🙂

Wenn du Appetit auf weitere leckere Rezepte hast, dann trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und du wirst im Laufe des Newsletters mit gesunden Rezepten zum Zunehmen versorgt.

Alles Liebe

Dein Daniel

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!
In 3 Schritten zu Deinem Traumgewicht - Kostenloser CRASH-Kurs
Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort:
  •  eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Du zunehmen kannst
  • mein Ebook "Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten" gratis
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst im weiteren Verlauf des kostenlosen Crashkurses:
  • einen Ernährungsplan zum Zunehmen
  • Rezepte zum Zunehmen
  • Shakes zum Zunehmen
  • Empfehlung von gesunden Lebensmitteln zum Zunehmen
  • Ernährungstagebuch zum Ausdrucken

Für Männer:                                   Für Frauen:

Check Also

Rezepte zum Zunehmen - die Grundlagen

Rezepte zum Zunehmen – die Grundlagen

Rezepte zum Zunehmen. Endlich mal wieder was Greifbares denkst du dir jetzt vielleicht. Als ich …

3 comments

  1. Hallo lieber Daniel,
    Meine Blogparade ist leider schon wieder vorbei – schön wars! Vielen Dank für die Teilnahme! Schau doch mal bei meiner Zusammenfassung vorbei http://xn--kchensachen-thb.de/blog/zusammenfassung-superfoods-gesund-durch-herbst-und-winter . Dort findest du neben deinem Rezept noch die Einsendungen der anderen Teilnehmer und entdeckst vielleicht auch noch das ein oder andere Rezept für dich dabei! Es sind so tolle Superfood-Gerichte zusammen gekommen 🙂 Danke!
    Viele Grüße,
    Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*