Home / Blogparaden / Vegetarisches Rezept zum Zunehmen: Reis mit Gemüse

Vegetarisches Rezept zum Zunehmen: Reis mit Gemüse

Vegetarisches Rezept zum Zunehmen: Reis mit GemüseAngestachelt durch den Aufruf von einfache-Rezepte-kochen.de bis Ende Dezember vegetarische Rezepte einzureichen, kam ich auf die Idee eines meiner Rezepte zu verwenden, die du beispielsweise auch gut und gerne zum gesunden Zunehmen verwenden kannst.

Hier habe ich schon mal ein Rezept zum Zunehmen veröffentlicht und heute folgt das zweite. Es ist ein Reisgericht, welches mit Bohnen, Mais und Karotten noch weiter veredelt wird. Aber nun genug dazu und auf an die Arbeit.

Was benötigst du für das leckere Essen?

Rezept: Reis mit Karotten, Bohnen und Mais

  • 125 g Reis
  •  50 g Karotten
  •  50 g Erbsen
  •  75 g Mais

Folgende Gewürze (je nach Geschmack):

  • Knoblauch & Bärlauch
  • Pfeffer
  • Salz

Die Menge der einzelnen Lebensmitteln kannst du variieren und je nach Bedarf anpassen. Beispielsweise weniger Reis und mehr Gemüse oder anders herum. Die Qualität der gesunden Lebensmittel darfst du natürlich auch selber bestimmen, wobei ich dir möglicht natur-belassenen Zutaten empfehlen würde. Die obigen Vorgaben beziehen sich auf meinen persönlichen Geschmack und so esse ich es. Die Mengenangaben ergeben etwa gute 2 Portionen.

 

Wie erfolgt die Zubereitung?reis-vorbereiten

Zunächst kochst du den (im besten Fall) Vollkornreis ab. Bitte gut Wasser dazu geben.
Bei Reis am besten mindestens immer mit der doppelten Menge Wasser kochen. Also beträgt das Reis-Wasser-Verhältnis mindestens 1 zu 2. Und wenn der Reis in einem Päckchen verpackt hast, auspacken und so im Wasser abkochen. Die Packung ist unnötig und nur störend.

mais-vorbereitenWährend der Reis kocht, kannst du schon beginnen, das Gemüse zubereiten. Sobald der Reis fertig ist, kannst du das eventuell noch vorhandenes Wasser abschütten, aber ein wenig Wasser noch im Topf lassen und das Gemüse zugeben. Bitte die Kochplatte gleichzeitig stark zurückdrehen, damit dir das Ganze nicht anbrennt.

Alternativ kannst du auch das Gemüse in einem separaten Gefäß auf einer anderen Platte, parallel zum Abkochen des Reises, erwärmen.

Wenn das Gemüse eine ausreichende Temperatur erreicht hat, dann ist das Gericht fertig und du kannst Gemüse und Reis vermischen oder so portionieren, wie du es möchtest.

 

Würzen nicht vergessenknoblauch-baerlauch

Bevor ich es vergesse: während des Kochens das Würzen der Lebensmittel bitte nicht vergessen. Besonders kann ich hier etwas Knoblauch und Bärlauch empfehlen. Aber nicht zu viel, wenn du im Anschluss noch viel Kontakt zu anderen Menschen hast. 😉 Knoblauch wird ja auch von manchen Menschen als natürliches Antibiotika bezeichnet und hat bei mir schon kleinere Wunder bewirkt. 😉

Egal wie du es dir zubereitest, also ob getrennt abkochen oder zusammen, ich wünsche dir einen guten Appetit und viel Spaß beim Speisen und schnellem Zunehmen. 😉

 

Lass es dir schmecken! 🙂

Alles Liebe

Dein Daniel

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!
In 3 Schritten zu Deinem Traumgewicht - Kostenloser CRASH-Kurs
Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort:
  •  eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Du zunehmen kannst
  • mein Ebook "Zunehmen für Jedermann in 3 Schritten" gratis
Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst im weiteren Verlauf des kostenlosen Crashkurses:
  • einen Ernährungsplan zum Zunehmen
  • Rezepte zum Zunehmen
  • Shakes zum Zunehmen
  • Empfehlung von gesunden Lebensmitteln zum Zunehmen
  • Ernährungstagebuch zum Ausdrucken

Für Männer:                                   Für Frauen:

Check Also

Rezepte zum Zunehmen - die Grundlagen

Rezepte zum Zunehmen – die Grundlagen

Rezepte zum Zunehmen. Endlich mal wieder was Greifbares denkst du dir jetzt vielleicht. Als ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*